Forschung und Normierung im Straseen- und Verkehrswesen
    • deutsch
    • english
    • francais

    AIPCR Schweiz

     

    Die Förderung der internationalen Kooperation und Entwicklung im Strassen- und Verkehrswesen gehört zu den Hauptzielen des AIPCR.


    Wie in den meisten Ländern werden die Aktivitäten des AIPCR in der Schweiz von einer eigenen Organisation geführt: dem National Komitee Schweiz. Das National Komitee Schweiz wurde 1997 mit der Unterstützung des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) gegründet.


    Das National Komitee Schweiz versteht sich wie eine Plattform der Strasse und Verkehr. Er setzt sich ein, um den Dialog und den Informationsaustausch zwischen den beruflichen Verbänden und den Interessentenkreisen sowohl in der Schweiz als auch im Ausland zu fördern. Die Teilnahme der Mitglieder in den internationalen technischen Komitees wird deshalb sehr unterstützt.